Zellentwicklung, Analytik und Charakterisierung

Einführung in die Batterietechnik

Diese Lerneinheit befasst sich mit einem umfassenden Überblick über die Grundlagen der Batterietechnik. Zunächst wird auf die Funktionsweise und den Aufbau von Batteriezellen eingegangen. Darüber hinaus werden die Zellformate, ihre Designmerkmale und ihre Anwendungen erläutert. Die Zellkomponenten und -materialien werden vorgestellt und deren unterschiedlichen Eigenschaften hervorgehoben. Abschließend gibt die Lerneinheit einen Überblick über Post-Lithium-Zelltechnologien. Dabei werden aufkommende Technologien jenseits von Lithium-Ionen-Batterien vorgestellt, darunter Festkörperbatterien und Natrium-Ionen-Batterien.

Zielgruppe:

Fachkräfte aus Produktion und Entwicklung


Lerninhalte:

Die Teilnehmenden bekommen einen Überblick über die Grundlagen der Batterietechnik.


Lernziele:

  • Grundlegendes Verständnis der Funktionsweise von Batteriezellen
  • Überblick über Zellformate und -designs
  • Grundlegendes Verständnis der Kennzahlen von Batteriezellen
  • Überblick über Kathoden- und Anodenmaterialien, Separatoren, Elektrolyte und Leitsalze
  • Überblick über Post-Lithium Zelltechnologien


Form der Vermittlung:

Präsenz, max. 10 Personen pro Termin


Sprache und erforderliches Sprachniveau:

B1 Fortgeschrittene Sprachverwendung


Form der Lernkontrolle:

Keine Lernkontrolle

Prof. Dr.-Ing. Peter Birke

Universität Stuttgart

Telefon
E-Mail

Termine zu Lerneinheit:

  • Uhr
    Stuttgart

    Zellentwicklung, Analytik, Charakterisierung

    Einführung in die Batterietechnik - 21. Mai 2024

    Diese Lerneinheit befasst sich mit einem umfassenden Überblick über die Grundlagen der Batterietechnik. U.a. wird auf die Funktionsweise und den Aufbau von Batteriezellen eingegangen.