Batteriesystemtechnik

Aufbau eines Batteriesystems

Diese Lerneinheit befasst sich mit dem Aufbau eines Batteriesystems. Dafür werden die Teilnehmenden zunächst mit den gängigen Begriffen vertraut gemacht. 
Anschließend werden die Bestandteile eines Batteriesystems erklärt und gezeigt, wie durch die Auswahl der Zellen und die Anordnung ihrer Verbindungen eine Batterie aufgebaut werden kann. Zuletzt wird auf die mechanischen und elektrischen Aspekte des Batteriedesigns eingegangen und wie sich diese auf die Sicherheit der Batterie auswirken.

Zielgruppe:

Mitarbeitende im technischen Bereich oder mit tech./naturwissenschaftlichem Studium.


Lerninhalte:

1. Grundlegende Begriffe und Auslegung 
2. Anordnung der elektrischen Verbindungen
3. Aufbau
3.1. Zellauswahl
3.2. Mechanische Aspekte
3.3. Verbindungstechnik
4. Batteriemanagementsystem (BMS)
4.1. Aufbau und Aufgaben des BMS
4.2. Aktives und passives Balancing
5. Thermomanagement
5.1. Asymmetrien
6. Sicherheitstechnik auf Batteriesystemebene


Lernziele:

Die Teilnehmenden erhalten ein grundlegendes Verständnis von …

  • dem Umgang mit grundlegenden Begriffen der Batteriesystemtechnik
  • den Gründen für den Trend zu Cell-to-pack und zur HV-Batterie 
  • den Auswirkungen der Zellenunterschiede auf die Alterung und Sicherheit der Gesamtbatterie sowie die gängigsten Lösungsansätze 

Sicherheit und BMS werden in anderen Modulen tiefer behandelt, hier wird nur eine kurze Einordnung in die Batteriesystemtechnik gegeben.


Form der Vermittlung:

Online


Sprache und erforderliches Sprachniveau:

B1 Fortgeschrittene Sprachverwendung


Form der Lernkontrolle:

Schriftlicher Test

Dr.-Ing. Christian Kupper

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Telefon
E-Mail

Termine zu Lerneinheit:

  • Uhr
    Online

    Batteriesystemtechnik

    Aufbau eines Batteriesystems - 14. Mai 2024

    Diese Lerneinheit befasst sich mit dem Aufbau eines Batteriesystems. Dafür werden die Teilnehmenden zunächst mit den gängigen Begriffen vertraut gemacht.